Behindertenaufzüge

Durch Aufzüge können Menschen mit körperlichen Einschränkungen Höhenunterschiede problemlos meistern. Ob für die Klinik, das Pflegeheim, die Schule oder Privathäuser, Behindertenaufzüge schaffen Barrierefreiheit.

Es gibt verschiedene Ausführungen, die sich in der Beförderung (senkrecht, schräg) unterscheiden. Plattformlifte können an geraden oder schrägen Treppen angebracht werden und sind zusammenklappbar. Senkrechtlifte ermöglichen die Beförderung über mehrere Etagen und die Kabinengrundfläche kann an die baulichen Gegebenheiten angepasst werden. Der Schacht kann im Innen- oder Außenbereich angebracht werden. Senkrechtlifte eignen sich hervorragend für den nachträglichen Einbau, da das Schachtgerüst selbsttragend ist und keine kostspieligen Umbaumaßnahmen erforderlich sind. Sie sind mit geschlossener Kabine oder als offene Plattform erhältlich.

Typische Eigenschaften für Behindertenaufzüge sind eine sanfte Beschleunigung, ruhige Fahreigenschaften, exakte Haltegenauigkeit sowie tiefere Positionierung der Bedienelemente.

Gerne beraten wir Sie, welche Variante für Ihre Anforderungen am besten geeignet ist und erstellen Ihnen ein Angebot.